Burkhard Martin

Rechtsanwalt Burkhard Martin
Rechtsanwalt seit 1989
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Familienrecht

Schwerpunkte
Arbeitsrecht: Kündigung, Kündigungsschutz, Lohn, Gehalt, Provision
Familienrecht: Scheidung, Zugewinnausgleich, Unterhalt, Hausrat
Sozialrecht: Erwerbsminderungsrente
Arzthaftungsrecht: Schadensersatz, Schmerzensgeld
Anwaltshaftung: Anwaltsregress
Vertragsrecht
Erbrecht

Ausbildung
Johann-Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main
Referendariat Landgericht Frankfurt am Main

Weitere Tätigkeitsfelder
Handels- und Gesellschaftsrecht, Verwaltungsrecht

Ralf Fink

Rechtsanwalt Ralf Fink
Rechtsanwalt seit 1993
Fachanwalt für Sozialrecht

Schwerpunkte
Sozialrecht: Rentenversicherung, Unfallversicherung (Arbeitsunfall, Berufskrankheit, MdE), Schwerbehindertenrecht (GdB), Arbeitslosengeld I + II, Sozialhilfe, Grundsicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Sozialversicherungsrecht
Arbeitsrecht: Individualarbeitsrecht und kollektives Arbeitsrecht
Allgemeines Zivilrecht
Verkehrsunfälle: Schadensersatz, Schmerzensgeld

Ausbildung
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Referendariat Landgericht Frankfurt am Main
Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht
Fachanwaltslehrgang für Strafrecht

Weitere Tätigkeitsfelder
Arzthaftungsrecht
Vertragsrecht
Strafrecht, Strafverteidigung, Strafvollstreckung, Jugendstrafrecht
Bußgeld- / OWi-Verfahren

Yulia Kleyman

Rechtsanwältin Yulia Kleyman
Rechtsanwältin seit 2013
Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht erfolgreich absolviert

Schwerpunkte
Arbeitsrecht: Kündigung, Kündigungsschutz, Urlaubsgeld, Zeitarbeit, Tarifvertragsrecht,
Streitigkeiten des Betriebsrates mit dem Arbeitgeber
Familienrecht: Scheidung, Zugewinnausgleich, Unterhalt, Sorgerecht
Zivil/Privatrecht: Kaufvertragsrecht, Immobilienrecht, Werkvertragsrecht, Schadenersatz, Transport- und Speditionsrecht, Internat.-Verträge
Bankrecht: Kreditsicherheiten, Widerruf von Darlehensverträgen/Baufinanzierungen, Anlegerschutz, fehlerhafte Anlageberatung, Prospekthaftung
Miet- und Wohnungseigentumsrecht: Kündigung von Mietverträgen, Gestaltung der Mietverträge, Räumungsklagen, Anfechtung der Entscheidungen der Eigentümergemeinschaft, Streitigkeiten in der Eigentümergemeinschaft

Ausbildung
Rechtsreferendariat beim Landgericht Frankfurt a.M.
Ruhr-Universität Bochum, Schwerpunktbereich "Familien- Erb- Vermögens-
und Prozessrecht"
Diplom-Juristin Moskauer Universität der Konsumgenossenschaft

Weitere Tätigkeitsfelder
Aufgrund ihrer muttersprachlichen Kenntnisse der russischen Sprache betreut Frau Kleyman auch die russischsprachigen Mandanten der Kanzlei.
Ehrenamtliche Tätigkeit beim Deutscher Kinderschutzbund, Bezirksverband Frankfurt e. V.
(Jugendrechtsberatung: www.jugendrechtsberatung.de)

Magarethe Rabenseifner

Rechtsanwältin Magarethe Rabenseifner
Rechtsanwältin seit 2013

Schwerpunkte
Miet- und Wohnungseigentumsrecht: Mietvertrag, Mietminderung, Räumung, Zahlungsverzug des Mieters, WEG-Recht
Verkehrsrecht: Unfallabwicklung, Verkehrsstrafrecht, Ordnungswidrigkeiten-
und Bußgeldverfahren
Reiserecht: Flugverspätungen, Reisemängel
Zivil/Privatrecht: Kaufvertragsrecht, Werkvertragsrecht, Allgemeines Vertragsrecht,
AGB-Recht, Nachbarschaftsstreitigkeiten

Ausbildung
Studium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Diplom-Juristin seit 2011
Rechtsreferendariat beim Landgericht Hanau

Weitere Tätigkeitsfelder
Arbeitsrecht: Individualarbeitsrecht und kollektives Arbeitsrecht

Nadine Ettling

Rechtsanwältin Nadine Ettling
Rechtsanwältin seit 2012
Fachanwältin für Medizinrecht

Schwerpunkte
Medizinrecht, insbesondere Arzthaftungsrecht: Recht der gesetzlichen und privaten Krankenkassen, Vergütungsrecht der Heilberufe, Arzneimittelrecht
Sozialrecht, insbesondere Erwerbsminderungsrente: Behindertenrecht, Recht der gesetzlichen Krankenkassen
Verkehrsunfallangelegenheiten, insbesondere Regulierung von Personenschäden
Reiserecht, insbesondere Regulierung bei Flugverspätungen und Reisemängeln
Mietrecht
Vertragsrecht und allgemeines Zivilrecht

Ausbildung
Studium an der Justus-Liebig-Universität Giessen
Studium an der Universitet i Bergen, Norwegen
Referendariat am Landgericht Wiesbaden
Fachanwaltslehrgang für Medzinrecht

Weitere Tätigkeitsfelder
Neben dem Interesse für das juristische Tätigkeitsfeld hat Frau Ettling in einer früheren Tätigkeit als Pflegehelferin in einem städtischen Krankenhaus tiefe Einblicke in die Praxis des Gesundheitswesens erhalten und diese Kenntnisse auch während ihres Studiums der Rechtswissenschaften unter anderem durch Seminare zur Gerichtsmedizin stetig erweitert, die jetzt der Bearbeitung unserer medizinrechtlichen Mandate zugutekommen.

Überdies hat sich Frau Ettling bereits während ihres teilweise englischsprachigen Studiums schwerpunktmäßig mit der Europäisierung des Rechts befasst und verfolgt stetig die Entwicklung der europäischen Gesetzgebung gerade auch im Hinblick auf unsere grenzübergreifenden Mandate.

Mine Ögütcü

Rechts­an­wäl­tin Mine Ögütcü
Rechtsan­wäl­tin seit 2015
Studium Leibnitz Universität Hannover
Referendariat: Oberlandesgericht Celle                          

Schwer­punk­te
Arbeitsrecht: Kündigungsschutzklagen/ Lohnforderungen, Ab­mah­nun­gen, Urlaubsgeld,  Elterngeld, Tarifvertragsrecht, Eingruppieru­ngsklagen
Steuerrecht: Einspruch gegen Steuerbescheide, Klage zum Finanzgericht gegen ablehnende Einspruchsentscheidung
Mietrecht: Räumungsklagen, Vertragskündigung, Eigenbedarf, Zahlungsverzug, Mietmängel, Schimmel, Mietminderung, Zurückbehaltungsrecht, Nebenkostenabrechnung
Zivilrecht: allgemeines Vertragsrecht, Kaufvertragsrecht, Dienst- und Werkvertragsrecht, AGB-Recht 
Verkehrsrecht: Unfallabwicklung, Schadensersatz, Schmerzensgeld
Reiserecht: Flugverspätungen, Reisemängel, Schadensersatz
Bankrecht: Fehlerhafte Anlageberatung, Schadensersatz, Klage gegen Kündigung
von Bausparverträgen                   

Aus­bil­dung
Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht
Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht
Fachanwaltslehrgang für Gesellschaftsrecht

Weitere Tätigkeitsfelder
Handels- und Gesellschaftsrecht, Sozialrecht, Verwaltungsrecht

Ma­rie-Loui­se Sef­zig-Klein

Rechts­an­wäl­tin Ma­rie-Loui­se Sef­zig-Klein
Rechts­an­wäl­tin seit 1995

Schwer­punk­te
Fa­mi­li­en­recht: Ehescheidungen, Gewaltschutzverfahren, Fragen des Unterhalts- und Sorgerechts wie auch der Wohnungszuweisung, Verfahren, speziell den Umfang oder Ausschluss des Versorgungsausgleichs betreffend
Arbeitsrecht: Kündigungsschutzklagen/ Lohnforderungen, Ab­mah­nun­gen, Ar­beits­lo­sen­geld I und II, Erstellen und Prüfen von Ar­beits­ver­trä­gen/Aufhebungsverträgen, Richtlinien für die Reisetätigkeit und die Benutzung von Firmenwagen, Datenschutz- sowie Verschwiegenheitserklärungen
Mietrecht: Wohnraumkündigungen, Eigenbedarfskündigungen, Räu­mungs­kla­gen, Mietminderung, Schimmel in der Wohnung
Zivilrecht: allgemeines Zivilrecht rund um das Kauf­ver­trags/ Werk­ver­trags­recht, Zah­lungs­- und Ge­währ­leis­tungansprüche, Schadensersatz
Medizinrecht: Behandlungsfehler, Arzthaftungsrecht, Schmerzensgeld, Schadensersatz
Verkehrsrecht: Verkehrsunfälle, Un­fallflucht, Buß­geld­ver­fah­ren, Führerscheinentzug, Scha­dens­re­gu­lie­rung, insbesondere Schadens- und Schmer­zens­geld­for­de­run­gen, Nutzungsausfall
Sozialrecht: Erwerbsminderungsrente, Versicherungszeiten

Aus­bil­dung
Jo­hann-Wolf­gang Goe­the Uni­ver­si­tät Frank­furt am Main
Re­fe­ren­da­riat beim Land­ge­richt Frank­furt am Main        

Eh­ren­amt­li­che Tätigkeit
ab Sept. 2011 Deut­scher Kin­der­schutz­bund Ortsverband Bad Vilbel e.V.
„Sozialpädagogische Hausaufgabenhilfe“  bis einschließlich September 2012
ab Okt. 2011 Vor­sit­zen­de des Schulelternbeirats des Georg-Büchner-Gymnasiums Bad Vilbel
ab März 2015 ­stell­ver­tre­ten­de Vorsitzende des Trägervereins der Musikschule Bad Vilbel und Karben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RECHTSANWÄLTE MARTIN, FINK & KOLLEGEN